Berufsunfähigkeitsversicherung

Was ist versichert?

Die eigene Arbeitskraft ist für die meisten Menschen Voraussetzung für ein regelmäßiges Einkommen. Im Falle einer Berufsunfähigkeit fällt das Gehalt weg, was fast immer zu drastischen Veränderungen des Alltags führt. In der Regel kann der gewohnte Lebensstandard nicht aufrecht erhalten werden, denn die staatliche Absicherung reicht meistens nicht aus.

Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt in der Regel dann eine Rente, wenn der Versicherte zu mindestens 50% berufsunfähig ist, d.h. er seinen aktuellen Beruf nicht mehr voll ausüben kann.

Ihr Ansprechpartner

  • Carsten Westphal
  • Telefon 03831 - 278700
  • E-Mail
› Beratungstermin/Rückruf› Schaden melden

Letzte Abschlüsse

bitte warten, die letzten Abschlüsse werden ermittelt ...